Sie sind hier: Startseite // Dienstleistungen // Wärme // Solaranlagen

Solaranlagen

Wie funktioniert eine Solaranlage?

Das Kernstück einer Solaranlage sind die Kollektoren, die auf dem Dach montiert werden, die Sonnenenergie einfangen und in Wärme umwandeln. Diese wird über eine spezielle Flüssigkeit zum Solarspeicher geleitet, wo sie Wasser zum Duschen, Baden oder Heizen erwärmt.

Und das nicht nur im Sommer!
Auch bei Minustemperaturen und Sonnenschein gewinnen Sie mit einer Solaranlage Energie. Sogar, wenn es bewölkt ist, sammeln die Kollektoren Energie und bringen den Wärmekreislauf in Schwung.

Was kann Solartechnik leisten?
Schon eine kleine Solaranlage mit 5 m⊃2; Kollektorfläche liefert rund 70% der Energie, die ein 4-Personen-Haushalt für warmes Wasser benötigt. Somit muss die reguläre Heizungsanlage nur noch knapp ein Drittel der Energie bereitstellen, was die Umwelt und Ihren Geldbeutel schont.

Aber Solar kann mehr ...
und zwar Ihrer Heizung mehr Last abnehmen! Denn mit einer größeren Kollektorfläche und modernen Speichern wird aus einer normalen Solaranlage problemlos eine Heizungsunterstützung, die Ihnen hilft, Heizkosten zu sparen und dabei den CO2-Ausstoß zu mindern.

Wann kann eine Solaranlage eingebaut werden?
Am günstigsten ist es, eine Solaranlage direkt beim Neubau mit einzuplanen, da sich so ca 20 % Kosten gegenüber einem späteren Einbau einsparen lassen. Aber auch Gebäude im Bestand lassen sich jederzeit mit einer Solaranlage nachrüsten. Besonders, wenn sie mit einer Heizungserneuerung oder Maßnahmen zur Wärmedämmung kombiniert wird, lässt sich dabei eine Menge Geld sparen.

Wolf Solartechnik - die Kraft der Sonne - hocheffizient und umweltfreundlich

Wolf bietet genau aufeinander abgestimmte Systemkomponenten für die Solarthermie oder zur Stromgewinnung durch Photovoltaik an.

TopSon F3-1 der Hochleistungs-Flachkollektor von Wolf ist aus umweltfreundlichen und sortenreinen Materialien, die zukunftssicher und problemlos trenn- und recyclebar sind, gefertigt.

Die hochwertige Qualität und Technik garantiert eine Produktgewährleistung von fünf Jahren und eine erwartete Lebensdauer von 20 Jahren. Diese hohe Haltbarkeit wird auch durch seine neu entwickelte, aus Aluminium tief gezogene und rundum geschlossene Kollektorwanne begünstigt.

Problematische Gehrungsecken bei Rahmenkonstruktionen, die Ursache für Undichtigkeit sein könnten und mit Silikon abgedichtet werden müssten, sind nicht vorhanden. Zudem verhilft eine spezielle Prägung der robusten Aluwanne zu einer besonders hohen Verwindungssteifigkeit.

Hochleistungs-Flachkollektoren geprüft nach EN 12975 Teil 2 mit Top-Energieausnutzung.

Der Mindestertrag für die Förderung ist nachgewiesen

Die Bedingungen des Umweltzeichens „Blauer Engel“ nach RAL UZ 73 werden erfüllt.


Tiefgezogene, hochwitterungsbeständige Kollektorwanne aus Aluminium

Wärmedämmung aus Steinwolle, 60mm dick für minimale Auskühlverluste, TopSon zusätzlich mit seitlicher Isolierung

Vollkupfer-Absorber mit hochselektiver Beschichtung für sehr hohen Ertrag;

Die Mäander-Bauform garantiert eine gleichmäßige Durchstömung und effektive Funktion im „Low-Flow-Betrieb“

Dehnungskompensatoren zwischen den Kollektoren

Sicherheitsglas 3,2mm dick, hagelschlaggeprüft nach EN 12975, thermisch vorgespannt, TopSon F3/F3-Q mit erhöhter Lichtdurchlässigkeit

EPDM Dichtung mit einteiliger Griffleiste verpresst

bis zu 5 Kollektoren von einer Seite anschließbar, Anschlussseite rechts/links wählbar

Kollektoren selbstentleerend durch „Vier-Anschluss-Technik“

5 Jahre Gewährleistung